Ried RENNER 1ÖTW Erste Lage Kamptal Dac Grüner Veltliner Schloss Gobelsburg

Artikelnummer: 12020

RIED RENNER ÖTW Erste Lage KAMPTAL

Ried Renner findet sich im Fuß Bereich der Riesling Terrassen des Gaisberg.

Die Bodenstrukturen werden hier tiefgründiger und weisen eine bessere Wasserversorgung für die Weinstöcke aus. Der Boden ist durchmischt mit Ablagerungen und Erosionsmaterial des Gföhler Gneis (Brauner Paragneis , Glimmer und Amphibolite).

Gelbfruchtiges Spiel im Überfluss, vor allem Ringlotten,

aber auch etwas geröstete Mandeln und Biskuit spielen mit, geht sofort in

die Tiefe, überaus verlockend; viel Saft und Kraft auch am Gaumen, die

intensiven, gelben Fruchtakzente bleiben erhalten, mollig und überaus lang,

aber nie übermächtig, salziges Finish.

AUTHENTISCHE WEINE
DIE IHRE PERSÖNLICHKEIT
VOLL WÜRDE ZEIGEN

Die Verpflichtung. Charakteristika der Gegend, der Böden, des Klimas, der Sorten und der Keller in den Weinen zum Ausdruck zu bringen.
Wein legt Zeugnis darüber ab, woher er kommt.

Kategorie: Österreich


25,83 €
34,44 € pro 1 l

inkl. 16% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Stk


RUND UM DAS SCHLOSS ERSTRECKEN SICH DIE WEINGÄRTEN – JEDER MIT SEINEN BESONDER- UND EIGENHEITEN

Jeder mit unterschiedlichen Boden- und mikroklimatischen Verhältnissen. Jeder Weingarten kann als ein eigenes Individuum betrachtet werden, dessen Anlagen mit Umsicht und Sorgfalt zur Reife geführt werden.

WEINGARTEN

Terroir – Wechselspiel von Boden, Gestein, Mikroklima und der Erfahrung von Generationen. Wie der Wind und die Sonne das Gesicht und den Ausdruck im Gesicht des Bauern prägt, so ist authentischer Wein ein Abbild des Bodens, des Regens, der Sonne und des Windes.

WEINKELLER

Einfachheit & Strenge – so wirkt das alte Motiv der Mönche auf die Entwicklung des neuen Kellerkonzeptes; daher die Idee des Fasses auf Rädern für die dynamische Weinbereitung. Kernpunkt ist die Suche nach einer Methode, die mit einem Minimum an maschineller Beeinflussung auskommt. Die Ausnutzung natürlicher Ressourcen in Kombination mit innovativen Elementen hilft den Charakter der Weine zu formen.


Alkoholgehalt: 13,5
Jahrgang: 2018
Rebsorte: Grüner Veltliner
Weinfarbe: Weisswein
Anbauregion: Niederösterreich
Inhalt: 0,75 l