Zweigelt, Günther Triebaumer

Artikelnummer: 12017

Sattes Purpur, dunkles Violett mit dichtem Farbkern und deutlichem Lilarand. Ausdrucksstarke Nase nach Kirschen und Flieder. Sehr präzise Zweigeltfrucht mit Anklängen von Lakritze, weißem Pfeffer. Trocken, intensiver Fruchtausdruck, dunkelwürzig und sehr saftig-charmant, tolle Kirschenfrucht. Animierend knackig- beschwingt, kann den ?Blaufränkisch-Boden?, auf dem er gewachsen ist, nicht verleugnen, will es auch nicht. Feiner Stoff.

Kategorie: Österreich


10,63 €
14,17 € pro 1 l

inkl. 16% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Stk


Wir finden österreichischer Wein hat sich über Frucht zu definieren. Diese Prämisse und die Anforderungen, die das pannonische Klima an Weinlese und -bereitung stellt, spiegeln sich in unseren Weinen wider. Seit 1691 ist die Familie Triebaumer in der Freistadt Rust ansässig. Wein und Weinbau haben in unserem Familienverband eine lange Tradition. Diese Tradition ist uns sehr wichtig, aber im Sinne von Neuem und nicht in Konservierungsbestrebungen. Gepaart mit der Weltoffenheit, die wir aus unseren Werdegängen mitbringen, setzen wir diese Tradition, unsere Lagen und unsere einmalige Umgebung in wohlstrukturierte, charaktervolle und burgenlandtypische Weine um. Wir erzeugen nicht für alle, sondern nur für die, die ehrliche, solide und regionale Bauernarbeit schätzen. Wir kommunizieren offen und einfach. Alles, was wir tun und was unsere Weine offenbaren, können wir auch erklären und begründen. Zur Zeit bewirtschaften wir 24 ha in sehr guten Ruster Rieden. Der Weinmarkt und die Freunde unserer Weine bestimmen mit, wohin wir uns in Zukunft entwickeln werden.

Alkoholgehalt: 13,5
Jahrgang: 2018
Rebsorte: Blauer Zweigelt
Weinfarbe: Rotwein
Anbauregion: Burgenland
Inhalt: 0,75 l