Zantho Grüner Veltliner

Artikelnummer: 12023

Zantho Grüner Veltliner 2019 – Der Klassiker aus dem Burgenland

Unser Grüner Veltliner besticht mit brillantem Weißgold und grünen Reflexen. In der Nase zeigt der Wein würzige Anklänge nach frischem Steinobst und feine, mineralische Noten. Am Gaumen zeigt unser Wein tiefe Frucht gepaart mit angenehmer Säure. Zantho Grüner Veltliner ist ein Wein für jeden Tag und bietet Trinkspaß bei moderatem Alkoholgehalt (12,0 % Vol.).

Zantho Grüner Veltliner zählt zu den beliebtesten Weißweinen Österreichs und ist ein richtiger Exportschlager. Die wichtigste autochthone Rebsorte überzeugt als universeller Speisenbegleiter. Andau unweit des Neusiedlersees bietet ideale Bedingungen für den Anbau hochwertiger Weißweine wie Grüner Veltliner, Welschriesling oder Muskat Ottonel.

Ob mit kulinarischer Begleitung, mittags oder abends - unser Grüner Veltliner passt zu zahlreichen Anlässen. Am besten entfaltet er seine Stärken mit Fisch, Salaten oder einfach als Aperitif.

Kategorie: Österreich


9,55 €
12,74 € pro 1 l

inkl. 16% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Stk


Weingut

Die Weine von ZANTHO entstehen in Zusammenarbeit von Josef Umathum und Wolfgang Peck im Winzerkeller Andau. Josef Umathum ist Garant für die hohe Qualität der produzierten Trauben und ist für das Qualitätsmanagement in den Weingärten verantwortlich. Wolfgang Peck, Geschäftsführer vom Winzerkeller Andau, ist als Önologe des Betriebes für die Vinifikation verantwortlich. Gemeinsam werden regionaltypische Weine aus heimischen Rebsorten auf momentan knapp 70ha Rebfläche produziert.

Keller

Die Weine von ZANTHO werden im Winzerkeller Andau unter der Regie von Wolfgang Peck vinifiziert. In den vergangenen Jahren wurden rund 7 Millionen Euro in qualitätsverbessernde Maßnahmen investiert, sodass man heute über einen der modernsten und größten Weinbetriebe Österreichs verfügt. Jeder einzelne Wein wird vom Entstehen am Rebstock bis zur Flaschenfüllung genauestens protokolliert - 100%ige Rückverfolgbarkeit als Garantie für die hohe Qualität unserer Weine!

Philosophie

Unser Ziel ist es qualitative Weine aus heimischen Rebsorten im Einklang mit der Natur herzustellen. Nur die besten Trauben ausgewählter und vertraglich speziell gebundener Mitglieder werden verwendet und auf schonende Weise verarbeitet. Der Fokus liegt aufgrund der klimatischen Gegebenheiten auf der Produktion von Rotweinen wie Zweigelt, St. Laurent und Blaufränkisch aber auch klassische regionale Weißweinsorten wie Grüner Veltliner, Muskat und Sauvignon Blanc runden unser Sortiment auf. Wenn es der Jahrgang erlaubt wird unser Sortiment von Süßweinen - von der Beerenauslese über die für die region typische Trockenbeerenauslese bis zum Eiswein gekeltert.

Es ist uns auch ein Anliegen, dem österreichischen Wein seinen rechtmäßigen Rang in der Weinwelt zukommen zu lassen - eine Exportquote von nahezu 50% gibt uns Recht.

Qualität

Der Winzerkeller Andau und Umgebung, unser Partnerbetrieb neben dem Weingut Umathum, wie auch die ZANTHO GmbH selbst sind seit Anfang 2007 mit dem "British Retail Council Zertifikat (BRC) und dem "International Food Standard" (IFS) - dem momentan strengsten Qualitätssicherungszertifikat in der Lebensmittelproduktion auf dem "higher level" zertifiziert - ein logischer Schritt um konstant hohe Qualität unter strengster Kontrolle für unsere Weine zu garantieren. ZANTHO gehört somit zu einigen wenigen Weinbaubetrieben in Österreich und auch europaweit, die sich diesem aufwendigen Prozedere freiwillig unterziehen um höchste Produktsicherheit zu liefern. Jede Flasche Wein erhält einen "Lebenslauf" und kann somit bis in die Weingartenparzelle zurückverfolgt werden!

Corporate Identity

Ein markantes Erscheinungsbild ist in der heutigen globalisierten Weinwelt von großer Bedeutung und so haben wir uns für die pannonische Waldeidechse in Verbindung mit der historischen Bezeichnung für Andau entschieden. Farblich unterschiedlich gestaltete Etiketten machen es für unsere Kunden einfach, die verschiedenen Weine zu unterscheiden.

Die Waldeidechse

 

Die "zootoca vivipara pannonica", die pannonische Waldeidechse, ist vor allem im südlich von Andau gelegenen Naturschutzgebiet, dem Hansag, zu finden. Als Kaltblütler liebt sie - so wie unsere Hauptrebsorte Zweigelt - die warmen, steinreichen Böden in den Andauer Weingärten.

Wir haben diese Eidechsenart als Symbol für den Bezug zur Herkunft und für die naturnahe Bewirtschaftung der Weingärten gewählt. Die Weingartenarbeit nach ökologischen Gesichtspunkten fördert nicht nur das Gedeihen der Reben, sondern bewahrt auch den Lebensraum von zahlreichen Klein- und Kleinstlebewesen. Die Natur ist uns eben wichtig!

ZANTHO ?

Die älteste datierte Urkunde, die auf die Gründung von Andau hinweist, stammt aus dem Jahre 1487. Hier wird das Dorf, das eine rein deutsche Siedlung war, Anthwaw oder Zantho genannt. In einer Urkunde von 1525 wird der Name Zantho wiederum für Andau verwendet. Dieses altmagyarische Wort steht für Ackerland oder "karger, steiniger Boden" - 1546 wird daraus der deutsche Name Annthau.


Alkoholgehalt: 12,0
Jahrgang: 2019
Rebsorte: Grüner Veltliner
Weinfarbe: Weisswein
Anbauregion: Burgenland
Inhalt: 0,75 l