Rose Cistercien Schloss Gobelsburg

Artikelnummer: 12004

CISTERCIEN ROSÉ

Für den Rosé CISTERCIEN werden Trauben der Sorten Zweigelt, St. Laurent und Pinot Noir aus den kühleren Lagen von Gobelsburg und Langenlois verwendet.

Nach der Ernte werden die Trauben mit den Kämmen sanft gepresst und anschließend vergoren. Der Typus entspricht mehr dem eines Weißweins, da kein Säureabbau angewendet wird um den feinfruchtigen Charakter mit einer schlanken Eleganz zu betonen. Feines Duftspiel und Fruchtnuance nach Wildkirschen und frischen Beeren machen den Rosé Cistercien zu einem universellen Speisebegleiter.

Hell in der Farbe, etwas Nougat und türkischer Honig, kühl und erfrischend, schlank und pikant, geht trotz der Zweigelt-Dominanz in eine burgundische Richtung, erfrischend und anhaltend, der Sommer kann kommen.

 

AUTHENTISCHE WEINE
DIE IHRE PERSÖNLICHKEIT
VOLL WÜRDE ZEIGEN

Die Verpflichtung. Charakteristika der Gegend, der Böden, des Klimas, der Sorten und der Keller in den Weinen zum Ausdruck zu bringen.
Wein legt Zeugnis darüber ab, woher er kommt.

Kategorie: Österreich


10,63 €
14,17 € pro 1 l

inkl. 16% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Stk


RUND UM DAS SCHLOSS ERSTRECKEN SICH DIE WEINGÄRTEN – JEDER MIT SEINEN BESONDER- UND EIGENHEITEN

Jeder mit unterschiedlichen Boden- und mikroklimatischen Verhältnissen. Jeder Weingarten kann als ein eigenes Individuum betrachtet werden, dessen Anlagen mit Umsicht und Sorgfalt zur Reife geführt werden.

WEINGARTEN

Terroir – Wechselspiel von Boden, Gestein, Mikroklima und der Erfahrung von Generationen. Wie der Wind und die Sonne das Gesicht und den Ausdruck im Gesicht des Bauern prägt, so ist authentischer Wein ein Abbild des Bodens, des Regens, der Sonne und des Windes.

WEINKELLER

Einfachheit & Strenge – so wirkt das alte Motiv der Mönche auf die Entwicklung des neuen Kellerkonzeptes; daher die Idee des Fasses auf Rädern für die dynamische Weinbereitung. Kernpunkt ist die Suche nach einer Methode, die mit einem Minimum an maschineller Beeinflussung auskommt. Die Ausnutzung natürlicher Ressourcen in Kombination mit innovativen Elementen hilft den Charakter der Weine zu formen.


Alkoholgehalt: 12,0
Jahrgang: 2018
Rebsorte: Blauburgunder / Spätburgunder / Pinot Noir Lemberger / Blaufränkisch Blauer Zweigelt
Weinfarbe: Roséwein
Anbauregion: Niederösterreich
Inhalt: 0,75 l